ÖDP Bayern ruft zur Beteiligung am Internationalen Protesttag gegen 5G auf

Die bayerische ÖDP ruft die Bürgerinnen und Bürger auf, sich am internationalen Protesttag gegen den gesundheitsgefährdenden 5G-Ausbau auf. Am 25. Januar wird in zahlreichen Städten weltweit demonstriert. In München beginnt die Auftaktkundgebung um 13.00 Uhr am Odeonsplatz mit anschließendem Demonstrationszug.

Der ÖDP-Europaabgeordnete Prof. Dr. Klaus Buchner gehört zu den führenden Kritikern der 5G-Technik. Er erklärt, die "viel zu starke Mobilfunkstrahlung in unserem Land macht uns krank". Die Strahlung könne "durch eine bessere Verteilung der Funkanlagen und geschickte technische Konzepte auf einen Bruchteil reduziert werden".

INTERNATIONALER Protesttag gegen 5G auf der Erde und im Weltall

Samstag, 25. Januar 2020

Über 100 Städte weltweit! Auch in München. Beginn 13:00 Uhr am Odeonsplatz mit einer Auftaktkundgebung.

Anschließend Demozug Richtung Karl-Stützel-Platz und zurück. Abschluss am Odeonsplatz gegen 15:30 Uhr

Informationen zu 5G auf der Webseite der Bürgerinitiative http://stoppt-5g.jetzt


Die ÖDP Cham verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen